Über uns

Der Eigentümer:

Dipl.Fachwirt Siegmund Appl, MSc ist seit über 15 Jahren Experte in Wasserfragen. Er hat weitreichende Erfahrungen mit der Wasseraufbereitung (inkl. kommunaler Wasseraufbereitung unter Einsatz von Ultrafiltration), mit innovativen Wasserspar-Lösungen (z.B. wasserlose Urinale) und mit der Entfernung von Schadstoffen (inkl. Mikrobiologie) aus dem Wasser für Heimanwender und Privathaushalte bei gleichzeitigem Erhalt gesunder Mineralien im Trinkwasser. Unter anderem hat er Wissen über Aufbau, Funktion und Wirkmechanismen verschiedenen Formen und Techniken der Wasserbelebung.

Gemeinsam mit Claudia Schöffmann hat er einige energetische Ausbildungen absolviert, verbindet so Bodenständigkeit mit Energetik und ist zertifizierter Instruktor/Trainer des TIIS-The Insitute for Inner Sciences für Workshops "ETBM-Energy Technologies for Business Management" sowie "Feeling Subtle Energies" (Fühlen subtiler Energien).

Die Partnerin:

Claudia Schöffmann, MSc ist Senior Expert für Support-Renewals eines internationalen IT-Konzerns. Privat beschäftigt sie sich seit 2001 mit Möglichkeiten der komplementären Förderung der Gesundheit, energetischen Methoden zur Förderung der Selbstheilungskräfte sowie energetisches Coaching. Sie betreibt dazu seit 2012 ihr eigenes Unternehmen.

Schwerpunkt der umfangreichen Ausbildungen sind Reiki, Pranic Energy Healing, Psychware Coaching. Sie ist zertifizierte Instruktorin/Trainerin des TIIS-The Insitute for Inner Sciences für Workshops "ETBM-Energy Technologies for Business Management" sowie "Feeling Subtle Energies" (Fühlen subtiler Energien).

Das Unternehmen:

Phase 1 - die Entwicklung

Im Zuge eines intensiven Forschungs- und Entwicklungsprozesses zwischen 2005 und 2007 und der Bündelung des eigenen Wissens sowie verschiedener ExpertInnen, wurde eine natürliche Methode gefunden, die alle Ansprüche erfüllen sollte:

  1. funktioniert unabhängig davon, ob man daran glaubt,
  2. ist sehr bodenständig und natürlich in seiner Technologie (keine künstlichen Frequenzen, keine Chip-Technologie, keine metaphysischen Prozesse wie z.B. Energetisierung durch Menschen, kein System mit Magneten etc.),
  3. ist in seinen Auswirkungen messbar und nachvollziehbar,
  4. benötigt keine Wartung,
  5. ist leicht zu montieren.

Phase 2 - die Erfolge

Diese Technologie wird mittlerweile seit 2007 (Gründungsjahr der Firma) auch als Teil eines innovativen, attraktiven Wasserspenders sehr erfolgreich in der Systemgastronomie weltweit über 800mal zur vollsten Zufriedenheit der Geschäftspartner eingesetzt. KundInnen in Österreich, Aserbaidschan, Australien, Deutschland, Mexiko und Russland sind begeistert.

Phase 3 – das Angebot

Aufgrund dieser ausgezeichneten internationalen Erfahrungen wurde die Entscheidung getroffen, diese Technologie auch Privatpersonen und anderen Unternehmen zur Verbesserung der bioenergetischen Qualität des Trinkwassers anzubieten.